Suche

Standorte REMEX

Hier finden Sie alle REMEX-Unternehmen, wahlweise als Karten- oder Listendarstellung. Kontaktinformationen inklusive.

Zu den REMEX-Standorten


Standorte REMONDIS-Gruppe

Entdecken Sie die Welt von REMONDIS mit rund 800 Niederlassungen und Beteiligungen in über 30 Staaten Europas, Afrikas, Asiens und Australiens.

Standorte REMONDIS-Gruppe

  • deutsch
  • english
  • nederlands
  • français
  • español
  • italiano
  • deutsch
  • svenska
  • 中文
  • 中文
Region Südost der REMEX GmbH für Bayern

Ihr Experte für mineralische Abfälle und nachhaltige
Baustoffe in Bayern

Vom Standort in München aus werden die Aktivitäten von REMEX im Südosten Deutschlands gesteuert. Kunden können auf das gesamte Leistungsspektrum der REMEX GmbH zugreifen: von der Beratung und Unterstützung bei der Abfallanalyse über die Logistik, die Aufbereitung und das Recycling bis hin zur Verwertung oder Beseitigung. Unabhängig von Menge, Belastungsgrad und Anfallstelle sind wir der richtige Ansprechpartner für das Mineralstoffmanagement Ihrer Baustelle und stehen auch als Lieferant für Ersatzbaustoffe für höchste Qualität. Wir schaffen Freiräume.

Unsere Unternehmensgruppe auf einen Blick

Die REMEX-Gruppe verfügt über annähernd 50 Jahre Erfahrung bei der Entsorgung von mineralischen Abfällen aus der industriellen Produktion und dem Bausektor. Zu unserem Kerngeschäft gehört die Aufbereitung dieser Ressourcen zu Recycling- bzw. Ersatzbaustoffen. Innerhalb unseres Firmenverbunds können wir auf sämtliche unternehmerische Kompetenzen zugreifen.

Erfahren Sie mehr über REMEX auf der Unternehmenswebseite remex.de

Entsorgung von Bauschutt und Boden

Die größten Abfallströme, die in Deutschland anfallen, entstammen der Bauwirtschaft. Sie entstehen z. B. bei Bau, Renovierung, Rückbau und Abbruch von Gebäuden und Ingenieurbauwerken und beinhalten hauptsächlich große Mengen an Bodenmaterial und Bauschutt. Diese Stoffströme können zu unterschiedlichen Graden belastet sein. Nach einer professionellen Aufbereitung steht einer Wiederverwendung häufig nichts im Weg, deswegen sind sie als wertvolle Ressourcen zu betrachten.

Wir haben die Möglichkeit, sämtliche dieser Materialien den optimalen Entsorgungswegen zuzuführen – das betrifft Böden und mineralische Bauabfälle aller Belastungsgrade – von DK 0 bis DK III nach Deponieverordnung bzw. von Zuordnungsklasse Z0 bis Z2 nach Merkblatt 20 der Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA M 20). Ist eine Aufbereitung möglich, können wir auf die Recyclingkapazitäten der REMEX-Anlagen in ganz Deutschland zurückgreifen; die Verwertung der recyclingfähigen Materialien erfolgt zum größten Teil im Erd- und Straßenbau sowie im Deponiebau. Falls die Nutzbarmachung aufgrund zu hoher Belastungsgrade unzulässig ist, bieten wir die Beseitigung auf Deponien der entsprechenden Deponieklasse an. Damit gehören wir in Bayern zu den wenigen Experten, die ein vollständiges Entsorgungspaket anbieten können.

Sanierungsleistungen im Südosten

Bautechnisch sind Recyclingbaustoffe, die auf Basis von Bauschutt und Straßenaufbruch hergestellt werden, den Naturbaustoffen vergleichbar – und gleichzeitig wirtschaftlich überlegen. Wir liefern sämtliche Korngemische – vom Recyclingsand über Recyclingbaustoffe für Frost- und Schottertragschichten bis zum Überkorn. Damit eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Projekte auch in Hinsicht auf Nachhaltigkeitsaspekte zu optimieren.

1. Überprüfung des Ist-Zustandes
2. Festlegung der Sanierungsziele
3. Entwicklung des Sanierungsplans und Begleitung des Genehmigungsverfahrens
4. Sanierungsarbeiten
5. Baureifmachung
6. Dokumentation

Bei Altlastenverdacht: Sprechen Sie uns an – wir begleiten Sie vom ersten Schritt bis zur Wiederherstellung des Geländes als Bauland!


Überzeugende Leistung!

REMEX hat im Jahr 2021 für BAYERNOIL die Geländesanierung bei Ingolstadt durchgeführt und für die größte Raffineriegesellschaft in Bayern mineralische Bauabfälle in einer Größenordnung von 10.000 Tonnen entsorgt. Die Herausforderung bestand im Management der unterschiedlichen Abfälle, deren Klassifizierung von DK I bis DK III reichte und die teilweise mit PFC und Asbest belastet waren. Überzeugen konnte unser Team im Rahmen der Ausschreibung damit, dass die REMEX GmbH an ihrem Standort in Korbetha bei Halle a. d. Saale auch hoch belastete Abfälle annehmen kann. Logistisch wurde das Münchener Team von der Region Ost mit dem eigenem Fuhrpark unterstützt.

REMEX konnte erfolgreich an die erste Sanierung aus dem Jahr 2021 anschließen: Die Entsorgungsdienstleistung des Standorts Vohburg an der Donau konnte im Folgejahr durch den Standort Neustadt von BAYERNOIL ergänzt werden. Die von der REMEX Südost gewonnene Ausschreibung umfasst Entsorgungsdienstleistungen für rund 20.000 t mineralischer Abfälle. Die Klassifizierung der mineralischen Baurestmassen reicht von Z2 bis > DKIII. Der Auftrag beinhaltet darüber hinaus die Entsorgung von asbesthaltigen Abfällen und Abfällen mit PFC-Belastung.

Dank der Erweiterung des Fuhrparks der REMEX Ost sind eine zuverlässige Logistik und die Nutzung unterschiedlicher Verwertungswege garantiert. Das Abfallmanagement und der dazugehörige Abfallkoordinator wurde von der REMEX Südost gestellt. Die Abfälle wurden größtenteils über eigene Aufbereitungsanlagen entsorgt und dort fachgerecht aufbereitet. Asbesthaltige Abfälle können innerhalb der REMEX-Gruppe beseitigt werden: Im Fall der BAYERNOIL-Projekte hat eine Beteiligungsgesellschaft der REMEX GmbH, die REKS GmbH & Co. KG, die asbesthaltigen Baurestmassen übernommen.

„Wir bieten unseren Geschäftspartnern in Bayern umfassende und individuelle Entsorgungskonzepte und Recyclinglösungen, die vorrangig auf dem Einsatz eigener Anlagen und Recyclingtechnik beruhen. Unsere logistischen Möglichkeiten durch Einsatz des REMEX-Fuhrparks sind entscheidend, wenn es um zeitnahe Lösungen geht.“

Sophie Kloepfer, Regionalleitung Südost

Baustoffalternativen für alle Fälle: Ersatzbaustoffe

REMEX produziert hochwertige sekundäre Baustoffe, darunter Recyclingbaustoffe der Marke remexit® und Ersatzbaustoffe der Marke granova®. Deutschlandweit können wir auf ein Netzwerk von mehr als 20 eigenen Standorten zugreifen, die aus den Rückständen aus dem Bausektor und der thermischen Abfallverwertung Markenbaustoffe herstellen und liefern. Darüber hinaus nutzen wir unser Firmennetzwerk, um Naturbaustoffe ergänzend zu liefern, wo ein Einsatz von Ersatzbaustoffen aufgrund entsprechender Vorgaben nicht möglich ist. Damit optimieren wir für unsere Kunden neben der Wirtschaftlichkeit auch die Nachhaltigkeitsbilanz ihrer Baumaßnahme.

Informationskampagne zur
Ersatzbaustoffverordnung

Am 1. August 2023 ändern sich bundesweit die Vorgaben für den Einsatz von Ersatzbaustoffen, denn dann tritt die Ersatzbaustoffverordnung in Kraft. Um die Umstellung auf das neue Regelwerk so einfach wie möglich zu gestalten, bietet REMEX ein umfangreiches Informationspaket.

mehr erfahren  zur Newsletter-Anmeldung

Regionale Ansprechpartner

Wenn es um Projekte in Bayern geht, wenden Sie sich gerne direkt an unsere Verwaltung in München. Sämtliche Standorte, Ansprechpartner und Zertifikate unserer Unternehmensgruppe in der Region finden Sie in der unten stehenden Auflistung. Unser Team freut sich über Ihre Anfrage und steht jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

REMEX GmbH

Regionalverwaltung Südost
Walter-Gropius-Straße 17
80807 München
M +49 162 6831426
E-Mail

Ihr Ansprechpartner:
Sophie Kloepfer, M. Sc. | Regionalleitung Südost
M +49 162 6831426
​​​​​​​sophie.kloepfernoSpam@remex.de

Kelheim

MAV Kelheim GmbH, Verwaltung/Betriebsstätte, Kelheim

Anschrift

MAV Kelheim GmbH

Verwaltung/Betriebsstätte

Süd-Chemie-Straße 3

93309 Kelheim, Deutschland

+49 9441 709-66

F +49 9441 709-61

mav-gmbh.com

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 07:00 - 16:30 Uhr

Freitag 07:00 - 14:30 Uhr

Ansprechpartner

Unternehmensleitung

Geschäftsführung

Mirjam Rauch

T +49 9441 709-65

Unsere Zertifikate

Efb

( PDF )

München

REMEX GmbH, Regionalverwaltung Südost, München

Anschrift

REMEX GmbH

Regionalverwaltung Südost

Walter-Gropius-Str. 17

80807 München, Deutschland

+49 162 6831426

remex-suedost.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09:00 - 16:00 Uhr

Ansprechpartner

Vertrieb

Regionalleitung Südost

Sophie Kloepfer

T +49 162 6831426

Vertrieb

Kaufm. Verwaltung

Bettina Brunnquell

T +49 172 2050792

Vertrieb

Projektleitung

Sajana Eschler

T +49 172 -2112885

Vertrieb

Projektleitung

Sandro Mayer

T +49 162 276623

Unsere Zertifikate

GüKG

( PDF )

Neustadt a. d. Donau

REMEX GmbH, Logistik Neustadt a. d. Donau, Neustadt a. d. Donau

Anschrift

REMEX GmbH

Logistik Neustadt a. d. Donau

Ahornstraße 2

93333 Neustadt a. d. Donau, Deutschland

+49 8402 93888-33

F +49 8402 93888-11

remex-ost.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 07:00 - 17:00 Uhr

Ansprechpartner

Disposition

Leitung Fuhrpark

Andreas Kunzmann

T +49 8402 93888-33

M +49 160 1238129

Disposition

Manuela Rotdauscher

T +49 8402 93888-0

Kaufmännische Verwaltung

Abrechnung/Buchhaltung

Sabine Münzberg

T +49 8402 93888-33

Unsere Zertifikate

Efb

( PDF )

GüKG

( PDF )

Downloads

Erfahren Sie mehr über das Leistungsangebot der REMEX-Gruppe in unseren Broschüren

Digital mit REMEX PRO

Mit unserer unternehmensweiten Web-Anwendung bieten wir Kunden die Vorteile der digitalen Angebots- und Auftragsabwicklung. Natürlich profitieren Sie bei der Nutzung weiterhin von einer persönlichen Beratung.

mehr erfahren  direkt anmelden

Fragen? Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer +49 162 6831426 an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

REMEX Südost